> Zurück

Gruppenmeisterschaft erfolgreich

Gloor Willi 17.05.2022

Alle hatten eigentlich andere Termine, aber trotz allem fanden sich unsere fünf Schützen am Samstag pünktlich in Möhlin ein für den Aargauer Final der Gruppenmeisterschaft. Im Feld D traten 54 Mannschaften an. Wir hatten uns als 20. locker qualifiziert und hofften, uns im Final noch zu steigern.

Hans begann, war aber mit 137 Punkten nicht zufrieden, das könne er besser. Raphael, eigentlich Standardgewehrschütze, übernahm gleich anschliessend das 57er von Hans. Er musste sich zuerst an das fremde Gewehr gewöhnen, dann aber steigerte er sich auf 135 Zähler. Erich mit 134, Willi mit 131 und Thomas mit 133 vollendeten die Runde. Zufrieden war eigentlich keiner von uns, insbesondere Willi, der ungewohnte 7er und 8er gezeigt bekam.

So verliess unsere Gruppe den Ort nach einer kurzen Erfrischung etwas ernüchtert. Erst am Nachmittag, als die Ranglisten publiziert wurden und wir als 9. vom ganzen Kanton rangiert waren, da wurde uns bewusst, dass an diesem Morgen auch alle anderen Schützen mit dem Licht und dem Wind gekämpft hatten. Wie ausgeglichen unsere Gruppe geschossen hatte zeigte sich darin, dass in keiner anderen Gruppe der "schlechteste" mehr als 131 Punkte geschossen hatte.

Die Gruppe der SG Tägerig hat sich somit gut für die Eidgenössische Hauptrunde qualifiziert.