> Zurück

Tolles Lotto-Schiessen

Gloor Willi 13.09.2022

Das diesjährige Lotto-Schiessen ist bereits Vergangenheit. Zwar kamen ein paar Teilnehmer mehr als vor einem Jahr, aber ein wirklicher Ansturm blieb aus. Entscheidend ist jedoch, dass alle Teilnehmer voll zufrieden waren, ja sogar begeistert.

Zwei Punkte sollen für nächstes Jahr zur Optimierung beitragen:

Erstens: Der Beginn kann auf 10:00 Uhr verschoben werden. Vor 10:00 Uhr kam kaum ein Teilnehmer und die Gefahr, dass wir früh morgens Nebel im Hang haben besteht im Herbst eben auch.

Zweitens: Das Schiessen selbst. Offensichtlich gibt es den Wunsch auf "Schnellfeuer". Es hat Schützen, die benötigen für die 10 Schuss nur gerade etwa 10 Sekunden und gewinnen dabei noch Geld. Jetzt wird überlegt, ob es sinnvoll wäre, wenn Ablösetafeln bereit stehen würden, wie beim Feldschiessen. Sobald eine Ablösung - mit bei uns acht Schützen - komplett ist, würden die aufgerufen, um dann kommandiert gleichzeitig zu schiessen. So ein "Schnellfeuer" wurde am Samstag spontan durchgeführt und begeisterte nicht nur die Schützen selbst. 

Erfreulich war, dass viele Teilnehmer zusicherten, auch nächstes Jahr wieder bei diesem Anlass dabei zu sein. Wir werden uns bemühen, dass sie auch dann wieder voll begeistert sein werden.